Sonntag, 26. November 2017

auf dem Tisch und für den Tisch........................

Aktuell hat jemand bei uns in der Gegend scheinbar die Sonne entführt und die "Heizung" abgestellt - es ist wirklich nur noch kalt und grau in grau bei uns. Eben typisch November. Und da es heute wenigstens nicht geregnet hat,  ging es mittags in den Wald, um die ersten Schößlinge für die Winterdeko zu holen.



Zum ersten Mal in ihrem Leben hat die "kleine" Yildiz" heute einen Wald gesehen / erlebt und kam aus dem Staunen und Schnüffeln garnicht mehr raus.
 

Sie fand wirklich ALLES spannend. ob es ein knackender Stock war, das raschelnde Laub, die Wühlspuren der Wildschweine oder ein schreiender Uhu - auf alles hat sie reagiert und man konnte ihr ansehen, wie sie all diese Eindrücke in sich abgespreichert hat. Da die Maus ja wahrlich kein Zwerg ist und wir auch noch "beiladen" wollten, war sie heute im Wald mit uns "Einzelkind". Ich glaub, das hat sie auch wirklich genossen, uns mal für sich ganz allein zu haben. Das sind wohl die Fellträger nicht anders als Kinder - die freuen sich ja auch, wenn sie mal die Eltern für ein paar Stunden für sich alleine haben.



Und BEVOR hier nun ein Aufschrei kommt, dass wir den Wald geplündert haben: wir haben den Waldbesitzer selbstverständlich wie jedes Jahr vorher gefragt und haben nur an der uns angegebenen Stelle "geerntet"!
 

Auf dem Esstisch steht jetzt in einem Glas ein Buchensetzling.  Ich kann nichtmal erklären, warum ich diese nackten Setzlinge grad in der Weihnachts/Winterdeko so mag. Vielleicht, weil sie meistens auch eher einen "schidderigen Wuchs haben ?!?



Dies sind übrigens eines meiner absoluten Lieblinge: Pendelkerzenhalter mit kleinen Engelchen unten als Gewichte


Ja, ein wenig kitschig,, aber zur Weihnachtszeit darf das dann auch mal sein



Und da das Blogthema ja einen "doppelten Sinn" hat: ich wurde im letzten und auch in diesem Jahr immer wieder gefragt: "Macht Ihr wieder einen princessgreeneye-Tischkalender?".................immer hatte ich  NEIN gesagt - aber einmal NEIN muss ja nicht immer NEIN bedeuten...................ich fühle mich ja immer ein wenig hilflos, wenn ich wieder merke: Es gibt so viele Notfelle / Notfälle bei den HUNDEPATEN e.V. und Spenden sind bitternötig, da ja ohne Spenden auch nicht geholfen werden kann.
Und so haben wir dann doch sehr kurzfristig beschlossen, einen Tischkalender für 2018 zu erstellen.

Was aber diesmal etwas anders ist: der Erlös soll zwischen unserem Herzensprojekt, dem öffentlichen Shelter in KOMOTINI / Griechenland und der Türkei aufgeteilt werden. In der Türkei / Alanya  reißt sich der Streetworker Ali wahrlich das Futter aus dem Ärmel für all die Notfelle / Notfälle dort. Er arbeitet auch schon seit Jahren mit dem HUNDEPATEN e.V. zusammen und hatte ja auch unsere "kleine" Prinzessin YILDIZ gerettet und bei sich für uns aufgenommen. Was ich bei Ali besonders beeindruckend finde: Er ist so engagiert, dass er sogar ein offizielles Zertifikat als Tierschützer von der Stadt Alanya bekommen hat. Das ist nun wirklich keine Selbstverständlichkeit! Selbst die Polizei dort ruft ihn, wenn sie irgendwo ein Notfell finden. Und ich denke, auch solche Menschen MUSS man dann mit unterstützen!
 

Darum wird der GESAMTE Erlös aus den Tischkalendern zu je 50/50, also zu gleichen Teilen, dann zwischen diesen beiden Projekten des HUNDEPATEN e.V. aufgeteilt



Der princessgreeneye-Tischkalender 2018 kostet 11,50 €  bei KOSTENLOSEM Versand - die Versandkosten übernehmen wir! (eine Portokombiniation bzw. Anrechnung des kostenlosen Versandes auf unsere anderen Produkte ist bei den Tischkalendern leider nicht möglich)
Wer mag, kann den Tischkalender entweder bei uns im Shop bestellen unter folgendem Link: https://www.princessgreeneye.net/der-princessgreeneye-kalender-2018/

oder uns eine Mail zukommen lassen unter: zuluberlin@gmx.de



Es wäre zu schön, wenn durch den Verkauf wieder ein paar Notfellen / Notfällen geholfen werden kann.
 


Und nun wünsche ich Euch allen einen richtig schön kuscheligen Sonntagabend und vor allem, dass Ihr morgen gut in die neue Woche kommt! - Eure Jacqueline



Kommentare:

  1. sehr gern habe ich diesen Tischkalender bestellt und freue mich wenn ich einen kleinen Teil für die Hundepaten tun kann.
    Ich freue mich jetzt schon darauf. Liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Eure Yildiz ist entzückend. Wie schön, dass sie den Waldspaziergang mit euch so genossen hat. Ich hätte auch sehr gerne ein paar frische Schösslinge für meine Weihnachtsdeko gehabt, aber ich trau mich nie welche zu nehmen und ich kenne von keinem Wald in dem ich mich bewege den Besitzer. Leider.
    Also schau ich mir die kleinen wurzelnackten Bäumchen immer nur bei den anderen an .... und erfreue mich des Anblicks!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Mir tun die beiden Schwestern eure "kleinen" Yildiz, die zurückgeblieben sind auf der Müllkippe, ganz furchtbar leid und sie gehen mir nicht aus dem Sinn.
    Deshalb werde ich in ein paar Tagen ein paar Euro (wenn das Gehalt eingegangen ist) für die Türkei spenden. Ich schick´s direkt an die Hundepaten.
    Bisher arbeite ich ehrenamtlich für einen deutsch/rumänischen Verein, früher auch für die Türkei, aber es ist ja nun nachgerade fast unmöglich, einen Hund aus der Türkei rauszuholen, ohne riesigen finanziellen und zeitintensiven persönlichen Einsatz.
    Dank an alle, die sich engagieren - beste Grüße - Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.

der Bienenfreund und mehr .......................

Vor ein paar Tagen auf dem Weg in den Laden hatte ich nicht schlecht gestaunt - mehrere Felder bei uns blühen noch, als würden sie einen ...