Freitag, 14. Juni 2013

Endspurt.........

.........so langsam ist der Endspurt angebrochen .........

..........und man merkt, dass in der vergangenen Woche viel im Garten passiert ist. Gestern hab ich den gepflasterten "Kirchplatz" (der Platz ist mit Bodensteinen einer alten Kirche gepflastert) von Unkräutern ("Wildkräutern") befreit, die sich in den letzten Monaten in den Ritzen breitgemacht hatten............

........eine Arbeit, die sehr viel Freude macht, wenn einen 796 blutrünstige Mücken umschwirren...........

........und da ich schon so schön in "Schwung" war, kam auch gleich noch der Wilde Wein ab, den der liebe Nachbar so wunderbar unkontrolliert bei sich wachsen läßt...........

.........Unser Nachbar ist nähmlich der Meinung Wildwuchs = Bio ..........

........ich hab nichts gegen Bio - wirklich nicht, wir versuchen auch auf Chemie im Garten zu verzichten - aber wenn Faulheit unter dem Deckmäntelchen Bio läuft - dagegen hab ich wirklich was. Aber es hat ja auch sein Gutes: So hab ich aus einem Teil der abgeschnittenen Weinreben ein paar große Kränze gewunden und an der alten Tür (aus unserer Wohnreportage der Landidee Wohnen&Deko) dekoriert.......
 
....
 
......Und seit ein paar Stunden hat das "Pflanzzimmer" auch eine Regenrinne - auch so eine "Kleinigkeit", die gleich wieder einen ganz anderen Eindruck zaubert..............

..............und unser Metallbauer ist ja auch wirklich ein Künstler. Nicht nur, dass die Regenrinne in "kunstvollen" Schwüngen gebaut ist........
 
.......der Metallbauer hat sogar noch das Ende mit Bögen verziert. Das sind so die kleinen Details, die mir das Herz aufgehen lassen!!!!......
 
..........UND auch die Beleuchtung ist jetzt installiert .............

............eine ganz schlichte kleine Bauleuchte.............

.......UND der Vorplatz ist nun komplett gepflastert ..........
 
........da haben die Männer (der Held und Herr Sonntag) mächtig geschleppt und geackert - da war ich ja wirklich beeindruckt, wie schnell die beiden das hinbekommen haben...........
 
............und ein kleiner Gag am Rande: das Lagerfenster (bei uns spricht jeder nur vom Fenster von "Tante Gertud") hat jetzt eine Gardine ....
 
............so richtig schön "tuffig" - mit Geranien vor dem Fenster.......

..........und jetzt drückt uns mal bitte, bitte, bitte die Daumen, dass unseren Besuchern morgen, 15.06.2013 zum "Tag der offenen Gärten" von 10 bis 17 Uhr der Wettergott hold ist, denn im Moment ist es mächtig bewölkt bei uns. Habt alle ein wunderschönes Wochenende - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline
    ... das mit den "nichtfunktionierenden" Internetleitungen ist wirklich ärgerlich. Ich hoffe, dass der Anbieter das bald auf die Reihe kriegt. Die Idee mit der Spende für die Flutopfer finde ich sehr schön von euch und deshalb wird es morgen schön sein und es werden gaaanz viele Besucher zu euch kommen. Dein Pflanzzimmer ist genial und "deine Männer" der Wahnsinn! Was die geleistet haben ist super! Alles Gute für morgen und ich wünschte ich könnte auch kommen....
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Allet wird jut!
    Viel Spass morgen! :-)))))

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. sehr schön geworden, ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Wetter, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Wie in Omas Gärten, von früher, ich kenne es so, ich liebe diese Nostalgie...drück Euch die Daumen ;)
    herzliche Grüße
    justys

    AntwortenLöschen
  5. Hi Jaqueline....Oh I love your outside seating area !! perfect even if it rains... hope you have a lovely open garden day ! Gail x

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jacqueline, alles wunderbar!!!
    ich musstw gerade schmunzel, an der Stelle i Post wo du dich über den wilden Wein "beschwerst",dachte ich noch wie praktisch enn der übern Zaun wächst ,da er ja wunderbar für Kränze geeignet ist.IIch muss immer "auswärts" welchen suchen. Schwupps im nächsten Satz sozusagen kam die Auflösung, du hast die Ranken natürlich auch verarbeitet!!!!!!!!
    Ich wünsche euch für morgen viele liebe Besucher...is` halt wieder mal zu weit für mich.
    Bei uns wird zur zeit auch wieder feste im Garten gearbeitet und geräumt.Endlich haben wir auch das Wetter dazu!
    Macht es gut und viel Spaß morgen...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ach, ist das schön geworden <3!! Schade, dass ihr so weit weg wohnt :-(...
    GLG, Michaela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Jacqui,
    morgen wird die Sonne den ganzen Tag scheinen, viele liebe Gartenfreunde und Liebhaber von alten Schätzen mit Charme und Patina Euch die Hütte äh Garten einrennen, Bekannte / Freunde werden staunen, was Ihr in den letzten Tagen und auch davor geschafft habt. Die Kränze sehen super schön aus:-)) So, nochmals ganz ganz viel Glück!!!!
    Liebe Grüße
    Frau KunterBunt
    und Grüße an die fleißige Bande

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.