zum LADENHAUS-GEBURTSTAG

zum LADENHAUS-GEBURTSTAG gibt es noch bis einschliesslich 07.05.2017 einen 10%-GEBURTSTAGS-SALE in unserem ONLINESHOP und natürlich auch im LADENHAUS !!! auf alle Artikel,ausgenommen sind neue Magazine / Zeitschriften / Bücher, Versandkosten, die Gutscheine UND die Artikel, die in ihrer Artikelnummer ein K haben!

Beispiel: Artikelnummer 12345 ist im 10%SALE - Artikelnummer 12345K wäre NICHT im 10%SALE. Klingt kompliziert, ist es aber nicht, denn in den Artikelbeschreibungen sind ja auch die Artikelnummern immer mit angegeben. Da aber unser Shop-System nicht ganz so intelligent ist und diese verschiedenen Artikelnummern nicht filtern kann beim Kauf, gibt es NACH dem Kauf innerhalb von 24 Stunden eine BERICHTIGTE BESTELLBESTÄTIGUNG, wo wir dann auch die 10% SALE dann rausrechnet haben. Wenn Sie die Zahlungsmethode Paypal nutzen möchten, erstatten wir die "zuviel" gezahlten 10% umgehend dann wieder zurück!

Dienstag, 18. Juni 2013

dem Himmel so nah.........

Am Sonntag haben der Held und ich uns mal einen Nachmittag Ausszeit genommen und sind in unserer Gegend durch die Felder gelaufen ............

.................es war eine solch "grosse" Stille - der Wind ging nur leicht und so gab es immer ein ganz leises Rascheln, wenn die Ähren sich bewegten - ansonsten keine weiteren Geräusche. Es war einfach nur schön - wir fühlten uns ganz klein und "dem Himmel ganz nah"............

............Es war, als wären plötzlich alle Lieben, die nicht mehr da sind, plötzlich um uns - ich weiss, dass diese Zeilen ziemlich abgehoben klingen - aber es war wirklich eine ergreifende Athmosphäre! - die aber mit Sicherheit auch damit zutun hat, dass vor einigen Tagen ein sehr guter alter Freund von uns gegangen ist. Es war absehbar gewesen - aber wirklich drauf vorbereiten kann man sich einfach nicht. Für ihn war es eine Erlösung - trauern werden immer die "zurückgelassenen". Er war ein grosser Mann für mich immer gewesen - ein Mann, der mich in den vergangenen Jahren sehr geprägt hat - der mir auch die weitere Vergangenheit nahegebracht hat - der mir / uns gezeigt hat, dass man mit Verständnis, Liebe und Tolleranz über viele Jahrzehnte eine glückliche und zufriedene Partnerschaft führen kann. Ein Mann, der uns auf eine ganz ruhige Art gezeigt hat, dass man auch nach grossen menschlichen und finanziellen Verlusten seine Würde behalten und mit Würde durchs Leben gehen kann. Ein Mann, dem Natur so viel bedeutet hat.........
 
.......... Ein Mann, der erst auf den 2. Blick so völlig anders gelebt hat - und es war einfach "normal" und RICHTIG so. Wie sehr uns dieser Freund fehlt, kann man nur schwer in Worte fassen. Ich bin froh, dass wir uns gestern auf die Reise gemacht haben und diesem tollen Mann so die letzte Ehre erweisen konnten. Auch in seinen letzten Wünschen war dieser Freund ein sehr bescheidener Mann - er wollte keine pompösen Schmucksträusse - er wünschte sich Wiesen- und Sommerblumen. Und so haben wir ihm gerne diesen Wunsch erfüllt und u.a. aus dem zur Zeit so üppig blühenden weissen Klee mit dem wunderbaren feinen süßlichen Duft einen kleinen Straus zum ablegen gebunden. .........

......es dauert eine ganze Weile um aus unzähligen solch kleinen Blüten einen kleinen Strauss zu pflücken - eine Tätigkeit, die schon fast was meditatives hat. Ich wünsche Euch allen eine friedvolle und schöne Woche - geniesst die Zeit mit den Menschen, die Euch was bedeuten - Eure Jacqueline
 

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline
    Es klingt überhaupt nicht abgehoben. Ich finde es schön, dass man so fühlen kann. Ich bin ergriffen von deinen Worten - danke dir.
    Liebe Grüsse
    Nadja

    AntwortenLöschen
  2. Liebste Jacqueline, ich bin eine stille Leserin deiner Zeilen und sehe mir so sehr gerne deine Bilder an. Ich kann mich mit deinen Zeilen identifizieren, weil es mir nach dem Tod meiner über alles geliebten Mutter genauso ergeht. Ich marschiere morgens durch die Felder und durch den Wald und meine Mutter ist mir unglaublich nahe. Ich unterhalte mich in Gedanken mit ihr und kann spüren wie nahe sie mir ist. Ihr musste ein Bein amputiert werden, sie hatte unglaubliche Schmerzen und war trotzdem voll mit Liebe und Güte. Ihr wohnt nicht nur in einer wunderschönen Gegend sondern auch in einem idyllischen, mit viel Liebe gestaltetem Haus. Ich wünsche dir / euch alles Gute für die Zukunft und grüße sehr herzlich aus Österreich - Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqui,
    es tut mir sehr Leid, dass Ihren Euren Freund gehen lassen musstet.
    Ein Abschied fällt immer so schwer, auch wenn man "sich vorbereiten kann."
    Es ändert leidert nichts daran, dass ein wichtiger lieber Freund nicht mehr da ist. Ich wünsche Euch viel Kraft und das Euer Freund immer in Euren Gedanken bleibt, da bin ich mir sicher. Ganz ganz liebe rüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Jacqui, was für ein wunderbarer Nachruf zum Gedenken an einen besonderen Menschen. Warum müssen uns immer diese wertvollen, uns ans Herz gewachsenen Freunde viel zu früh verlassen?
    Ich wünsche Euch ein liebesvolles Andenken und schätzt die vergangene Zeit, die auf eine glückliche und schöne Freundschaft zurückblicken kann.
    Dein kleiner Abschiedsstrauß ist sicher ganz zierlich und "bescheiden" - wie gewünscht - geworden. Du kannst so etwas ganz besonders gut - aus solch einem Klee habe ich noch nie ein Sträußchen gesehen.

    Alles Liebe,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jaqui, deine Worte haben mich sehr berührt. Deine Empfindungen kann ich sehr gut verstehen. Ist es nicht schön, dass du das alles so spühren kannst wenn du durch die Natur gehst. Eine Gabe! Welch ein großartiger Mann wenn er bei euch solche Spuren hinterlassen hat. Das wünscht sich jeder, dass wenn er geht so viel Güte und Liebe bleibt.
    In Gedanken oft bei dir.....HEIKE

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.