Dienstag, 29. November 2011

Gestern und heute hab ich den Flur etwas weihnachtlich gestaltet. Schon seit Jahren wollte ich die Treppe mal mit einer Girlande weihnachtlich schmücken und bin nie dazu gekommen, weil mir nichts passendes eingefallen ist. Und dieses Jahr: plink - war die Idee da und die Umsetzung war dann leichter als befürchtet........Die Basis bildet ein dicker Rinderführstrick, ..........den ich mit Lärchenzweigen und Hollunderästen bebunden habe (gibt es dieses Wort überhaupt?)..........Der alte Strumpf ist handgestrickt - keine Ahnung, wem der mal gepaßt hat. Die Form läßt zumindest Spekulationen freien Raum ............ und die Kränze (Buchsbaum) hab ich fertig gebunden gekauft - besonders schön finde ich, dass sie rundum gleichmäßig gearbeitet sind - also auch auf der Rückseite mit Buchs besetzt sind........die Kränze an der Treppenwand hab ich heute noch schnell bei uns im Ort gefunden - hier wurden nur Tannenarten verwendet, die nicht nadeln - sehr praktisch !............Und ich hab das tolle Licht heute im Ladengenutzt, mal wieder ein paar "Neuzugänge" zu fotografieren. Eigentlich hatte ich auf den Schlosser gewartet und so hatte ich genügend Zeit (der Schosser kam übrigens nicht)....Hier bei dieser Kredenz mal eine ganz andere Farbe - es ist in natura ein mattes helles Salbeigrün - eigentlich sehr untypisch für uns - ursprünglich sollte diese Farbe nur den Untergrund bilden - aber inzwischen denke ich fast, der Schrank sollte so bleiben - was meint Ihr?................und dieses Schätzchen (der weisse Schrank im Hintergrund) ist auch fast fertig................ja, und die Bank hat heute auch ihr Finish erhalten und steht im Wintergarten......................ach, übrigens auf der Kommode im Flur hab ich auch noch ein paar Salzstreuer aufgestellt............Das war es mal wieder und ich wünsche Euch allen noch einen wunderbaren kuscheligen Abend - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Hello Jacqueline...oh what beautiful photos !! I love the way you have made your staircase garland...looks so nice ! Have a nice week...Gail x

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqueline,
    WOW, WOW, WOW und nochmals WOW!
    Traumhaft hast du deinen Stiegenaufgang gestaltet, da kann man sich wahrhaftig auf das Christkind freuen.
    Ich beneide dich ein bisschen um deine genialen Einfälle in Sachen Deko.
    Ganz liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe jacqueline! Schon länger bin ich stille leserin deines blogs. Es ist einfach traumhaft schön bei dir! Du bist von vielen vielen wunderbaren dingen umgeben, am liebsten würde ich mal einfach so bei dir reinhüpfen... Ach ja... Schön gibt es deinen blog, so kann ich doch visuell auch daran teilhaben! Liebste grüsse aus der schweiz! Rita

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqueline, deine Girlade ist so schön, ich möchte auch eine haben. Bei mir im Haus hängen auch viele Kränze , sie duften sehr schön.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Jacqui,
    eines ist mir nach deinen aktuellen Zeilen und Bildern hier klargeworden (warum bin ich nicht schon längst darauf gekommen?) - ich zieh' bei dir ein!

    Ich bin ziemlich klein und falle kaum auf, bin genügsam (es gibt bei dir so viel grün, da knabbere ich hier und da einen Kranz an) und wirklich pflegeleicht. Nur los würdest du mich, bei all diesen schönen Dingen um dich herum, nicht mehr werden ;o)

    Du wohnst wirklich traumhaft und bei deinen Bildern, fallen mir all die kleinen, zauberhaften Details auf, die bei mir leider noch an jeder Ecke fehlen.

    Liebe Grüße
    Kim.......und wieder eine kleine Spur hinterlassen hab'.

    AntwortenLöschen
  6. ...bebunden?!? klar gibt es dass, so nennt man es, wenn genial kreative Frauen einmalige Ideen umsetzen, die sooo noch keiner gemacht hat!!!!!, und der Schrank ist mal wieder der Hammer:-))))))
    GGGGGGGGLG Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,
    was für schöne Bilder! Die Treppendeko sieht umwerfend aus, mit den Kränzen, einfach schön!
    Und wenn wir noch etwas Platz hätten, würde das salbeigrüne Schmuckstück bei uns landen! Leider passen hier nur noch Kleinstmöbel hin....
    Herzliche Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqueline,
    es ist total süß, was Kim geschrieben hat!
    ...und sie hat so recht damit!
    Dein Treppenaufgang ist wunderschön, die Kränze sind so natürlich und Girlande auch! Ohne Klimbim!! Mir gefällt auch das Fachwerk im Treppenaufgang total gut! Euer Haus ist wundervoll, alte Häuser haben eben ihren besonderen Charme und Du füllst es mit Leben und Deiner Handschrift!
    Danke einmal wieder für die inspirierenden Bilder!
    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  9. Gorgeous, Love the simplicity of it all!
    hugs Lynn

    AntwortenLöschen
  10. Lovely photos!!!!
    Love them all!
    Kathrine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jacqueline,
    ich habe mich gerade ein paar Posts "zurückgelesen", und hoffe von Herzen, dass es Dir mittlerweile wieder besser geht!
    Ich muss zwar heute für ein paar Tage nach Deutschland fahren, bin aber leider viel zu weit weg von Dir, um Dich zu besuchen.
    Allerliebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  12. guten morgen prinzessin, deine ide zur treppenhausgestaltung, genial, aus dem gleichen grunde wie du habe ich jahrelang keine deko mehr fürs trppengeländer gefetrtigt, die doofen girlanden, fressen a nen haufen grünzeugs und sind mir auch einfach zu langweilig geworden, eine künstliche girlande mit lichterketten,ne danke, ebenso diese künstlichen tannenbäume wie schrecklich, ich erinnere mich noch an weihnachten vor ein paar jahren, wir hatten schon unseren baum gekauft, als ich einen tag vor heiligabend einen total krumm und schief gewachsenen baum, nein es war eher ein bäumchen als überbleibsel des baumverkaufes einsam und verlassen, allerdings für mich nicht zugänglich, da durch einen hohen bauzaun abgeriegelt, entdeckt habe, jedesmal als wir dort vorbeifuhren tat mir das bäumchen leid, mein gatte konnte mich nur mit mühe davon abhalten diesen kleinen baum zu retten, indem ich über den zaun geklettert wäre, aber typisch beamter, das ist einbruch diebstahl, weil der bauzaun ein dickes schloss hatte, und er mir in schillernden farben erzählt hat wie es wäre wenn ich weihnachten im gefängnis verbringen müsste, also ließ ich es, das bild des baumes bleibt jedoch irgendwie bei mir hängen.....
    genau wie gewisse bilder und märchen, die mich heute noch genauso berühren, als hätte mein vater gerade das buch zugeschlagen.....
    allerdings habe ich solche gedanken, gott sei dank, nicht nur zur adventszeit,
    übrigens würde ich persönlich, den schrank so lassen, wie ich auch ansonsten uneingeschränkt deine ideen und ausführungen mag,
    in diesem sinne und in der hoffnung, das es dir und deinen lieben besser geht verbleibe ich mit lieben grüßen deine therese

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Bilder, die Treppe sieht toll aus und der Kredenz steht das Grün ganz hervorragend. Mir gefällt, was Du tust.
    GlG von der Maus

    AntwortenLöschen
  14. ....erstmal schön das Du wieder da bist und das es Dir besser geht!!!
    Deine Deko ist ein Traum...bin begeistert!!Und Deine Neuzugänge natürlich auch!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Jaqueline,

    ich hab mich schon gewundert, wo Du so lange abgeblieben bist und dachte erst, Du wärst im Stress, weil Du ja immer so fleissig bist, aber mit Bestürzung musste ich lesen, dass es Dir nicht gut ging !

    Ich hoffe, Du bist wieder auf dem Weg der Besserung! Bitte schon Dich ein wenig, auch wenn es Dir sicher schwerfallen mag. Kuriere Dich richtig aus, bevor es wiederkommt.

    Nichts ist so wichtig, wie die Gesundheit. Dieser Satz mag ein wenig abgedroschen klingen, aber er stimmt und es ist niemandem geholfen, wenn es Dich wieder erwischen würde. Also lieber mal einen Gang zurückschalten.

    Im letzten Jahr musste ich leider auf die harte Tour erfahren, wie das ist, wenn nichts mehr geht.

    Auch wenn Deine Sachen wieder wunderschön sind (lass das Buffet mintgrün!) so reichen sie sicher bis Weihnachten aus und der Rest ergibt sich, wenn Du wieder voller Tatendrang und Kraft und Ideen bist !

    Es winkt
    Eve

    AntwortenLöschen
  16. Boah....die grüne Kredenz würde sogar ich so belassen.....trotz Weißfimmel :o)

    Warum war der Stiegenaufgang nicht soo hübsch dekoriert wie ich bei Dir war....hä?

    Nur noch 1x schlafen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Bis dahin....festen Drücker *g*

    Sigrid

    AntwortenLöschen
  17. Die Treppe ist toll gestaltet, schlicht und doch so einzigartig schön! Die Farbe vom Schrank würde ich so lassen, hat was :-))) Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. toll Jaqueline ist dein Treppenhaus geworden!
    Gute Idee auch, denn wenn du diese Länge hätte binden müssen...oh jee...
    Schöne neue Sachen in deinem laden!
    LG u. schönes Wochenende!
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.