Freitag, 1. September 2017

Geschenke..............................



Zuerst möchte ich mich für all die lieben Wünsche bedanken, die mich gestern erreicht haben - es hat mich sehr berührt, wieviele Menschen sich das Datum gemerkt haben, an mich gedacht haben. Das ist ein unglaublich schönes Gefühl!



Und natürlich hat auch der Held diesen Tag nicht vergessen - und vor allem hat er auch nicht vergessen, dass ich bereits vor Wochen etwas bei einem Antiquitätenhändler gesehen hatte, was mein Herz wirklich hatte höher schlagen lassen! Es war so "verrückt" und ausgefallen, dass ich ihm mit leuchtenden Augen davon erzählt hatte - aber, das ich mir eben NICHT gekauft hatte.

 

Ich hatte in Berlin einen Händler besucht gehabt, der am Tag zuvor aus Südfrankreich zurückgekommen war. Er war gerade am auspacken, wir hielten Smalltalk und ich hatte Nanni mit dabei. Er bestaunte Nanni und ich erzählte ihm, was sie für eine Rasse sei und welche Aufgaben die Rasse in ihrem Ursprungsland eben hat. Dass sie ein Herdenschutzhund sei, die die Schafe und Ziegen der Hirten in den Bergen bewachen. Da meinte er: ich hab da was, das muss ich Dir zeigen - DAS wird dir gefallen. Jetzt weiß ich (also er) auch, was mir 8also ihm) der Händler da erzählt hatte



Aus einem der Kartons fischte er dieses antike Halsband und erzählte mir, was der französische Händler eben ihm darüber erzählt hatte. Ich war völlig hingerissen - da sagte er mir den Preis und mich hat es "zerrissen". Das wollte ich mir erst noch durch den Kopf gehen lassen. Und natürlich geisterte es (das Halsband) weiter in meinem Kopf herum, aber ich hatte es einfach schon "abgehakt". Das hatte garantiert inzwischen einen Besitzer gefunden, sowas sieht man nun wirklich nicht alle Tage. Und Frau muss ja auch mal "vernünftig" sein. Und "brauchen" tut Frau es so sehr wie ein Klavier am Bein



Ich glaube, solche Wünsche hatten wir doch alle schon mal. Und dann überreichte mir der Held mein Paket mit den Worten: NA, ICH BIN GESPANNT, OB ES DIR GEFÄLLT ....................mit Hochspannung hab ich ausgepackt UND hab mich soooooooooooo gefreut. Hab dem Helden natürlich erklärt, dass er völlig "bekloppt" sei, mir solch ein Geschenk zu machen - aber ich hab mich gefreut wie ein Kind unter dem Weihnachtsbaum!  Dieses Halsband ist so kunstfertig gearbeitet und für dieses hohe Alter verblüffend gut erhalten. Es muss einem Riesen von Hund gehört haben, denn ich hab mir den "Spaß" gemacht und einfach mal Hilde und auch Nanni das Halsband anprobiert. Beiden paßt es zwar - aber viel Bewegungsfreiheit läßt es ihnen nicht. Hilde macht ja immer ein eher "betroffenes " Gesicht auf Fotos - ich glaube, da kann sie garnicht anders. Dabei hat sie das Probetragen mit purer Gelassenheit geduldet.



Und Nanni hat es eher als "Spiel" angesehen



Sie hat es nichtmal interessiert, dass da noch eine Glocke mit angebaut ist. Ich hab heute mal eine Weile imNetz geforscht - allzu viele Hinweise hab ich zwar nicht gefunden, aber alle Halsbänder auf alten Darstellungen hatten diese Glocken. so gehe ich davon aus: die war früher (und auch heute noch, wenn man sich Filme auf Youtube dazu anschaut) an solchen Halsbändern obligatorisch, damit die Hirten schon von weitem wußten, wo ihre Hunde und Herden sich in den Bergen aufhalten.



Diese Hunde haben ganz eigenständig gearbeitet, haben ihr Leben in den Herden verbracht und mussten natürlich auch geschützt werden. Neben den Ohren war der Hals ein ganz empfindlicher Bereich - darum die martialisch wirkenden geschmiedeten Dornen. Ähnliche Halsbänder tragen in den Bergen noch heute viele Herdenschutzhunde. Und wenn man sich das Halsband anschaut, sieht man auch, mit wieviel Liebe zum Details eben es gearbeitet ist. Wie kunstvoll die Glocke geschmiedet ist.



Ja, und dann sind gestern auch die endgültigen Exemplare des princessgreeneye-WANDKALENDERS 2018 eingetroffen. Es ist ja immer so eine Sache, ob die angekündigten Liefertermine eingehalten werden - aber, die Druckerei hat tatsächlich Wort gehalten.



Für mich war das dann auch wie ein Geschenk! Denn natürlich wußte ich ja, wie der Kalender aussehen würde. Aber ihn dann tatsächlich in den Händen zuhalten, ist doch nochmals anders!





und wenn dann tatsächlich so ausgefallen ist, wie ich es mir erwünscht / erträumt hab UND er auch noch pünktlich eingetroffen ist -  ja, das ist doch dann auch wie ein Geschenk!



Und so sind gestern noch alle vorbestellten und bezahlten Kalenderbereits noch eingepackt und heute auf die Reise geschickt worden.



UND noch ein ganzbesonderes Geschenk kam hier vor ein paar Tagen bereits an: ein Grosser Umschlag von Mea - die kennen ja schon Viele von Euch durch ihren BLOG
Da hatte sie mal ihre Zeichnungen, Aquarelle und Studien gezeigt, die sie vor vielen Jahren angeferigt hatte. Ich war damals hin und weg - aberich hätte im Leben nciht damit gerechnet, dass sie mir diese Schätze anvertrauen würde mit den Worten: Die sollten einfach zu Dir - bei DIR sind sie richtig. Liebe Mea - auch auf diesem Wege nochmals: DANKE !!!!! Was für Schätze!

 
Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende, Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqui,
    beim Facebook-Foto heute morgen hab ich schon gedacht, es ist das Stachelhalsband, nicht die Jielde-Lampe :-) Und richtig. Das Ding hätte mir auch gefallen. Ich suche einen richtig schön schidderiges Schlittengeläut mit Lederriemen, doch das Richtig war noch nicht dabei. Wenn Du es nicht den Hunden angelegt hättest, hätte ich gedacht, das ist noch viel größer. Du hast Glück, Dein Mann hört Dir gut zu und weiß, womit er Dich glücklich machen kann. Viel Freude damit wünsche ich Dir!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, Karen, das stimmt wohl - der Held kann gut zuhören! Wobei, er hatauch schon mal daneben gelegen - aber sowas von heftig! Aber das konnte dann zum glück auch gerade gerückt werden..........
      Ja, auch diese Geläute werden immer seltener - ich bin gespannt, wann Du DEIN Geläut finden wirst - ich will dann unbedingt Bilder sehen! (Bitte)

      Löschen
  2. Jacqui, HILFE - ein Klavier am Bein, HImmel, ich liebe Deine Sprüche!!!! Bis ich wieder geworden bin... ! Köstlich.
    Faszinierend, das beschützende Stachelhalsband, allerdings auch heftig, wenn man denkt, das hat dann den Hundis im Ohr gebimmelt und gegongelt... Ja, das waren noch andere Zeiten. Unglaublich pittoresk ist es, dieses Teil, und ich musste natürlich grinsen... Kennst ja meine Fantasie ;)))
    Ich freue mich, dass Dir meine kleine Auswahl Freude machte, bin ganz gerührt.
    Sei nachmals geburtstäglich umärmelt, ich sind mal lieber nich, nüchwahr? Alles alles Liebe, Deine Méa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, das stimmt - es strahlt wirklich (Hunde)Geschichte aus - da kann man die Fantasie fliegen lassen, wenn man es anschaut. Und komisch, das Bimmeln und Gongeln ist mir auch durch den Kopf gegangen. Wo die doch so empfindliche Ohren haben.
      Und Du weißt ja, zur von wegen "kleinen Auswahl" hab ich mich schon so meine Gedanken gemacht - das wird!

      Löschen
    2. Prima, das freut mich, mach nur, wie Du meinst :)))

      Löschen
  3. Ach, ich bin aber auch vergesslich: UND HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum tollen Kalender!!! :))

    AntwortenLöschen
  4. Also dieses Halsband macht mir Angst. Wenn ihr nicht schon durch euer Rudel beschützt würdet, könnte man es gut als Waffe gegen Einbrecher einsetzen. Ich stell mir vor, wie ein Hund sich mal am Hals kratzen möchte😱 Harte Zeiten waren das. Hauptsache du hast dich gefreut!
    LG Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich musste so lachen - bei der Vorstellung das Teil einem ekeligen Menschen über den Detz zu zeihen ..........nein, das würden die Fellträger dann bestimmt schon lösen. Da bin ich ganz froh drum - und ja, ich hab mich mächtig gefreut!

      Löschen
  5. Nachträglich alles Gute (und dies von Herzen) zum Geburtstag. Du wirst nun offiziell in meinen Geburtstagskalender aufgenommen. Damit ich es nächstes Jahr nicht überseh. Kommst dazu zu den Freundinnen und der buckligen Verwandtschaft. Gratuliere auch zum herrlichen Kalender! Eine Augenweide besonderer Natur.
    Das Halsband ist grauslig - schaurig - schön. Da beutelt es mich beim Ansehen. Deine Erklärung von der geschützten Kehle rückt alles ins rechte Licht. Das kann ich verstehen, nachvollziehen. Deine Hunde haben so brav still gehalten, ich war auch erleichtert, daß sich keiner während der Aufnahme gekratzt hat.
    So soll es Dir denn Freude bereiten. Als Deko. Als Liebesbeweis vom Helden, dem ob seiner tollen Geschenkidee mein ungeteilter Respekt gehört. Apropos hören: Männer verlernen das "Zuhören". Deiner nicht, welch Segen.
    Lieben Gruß, Eva aus Österreich

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh lieb Eva, keine sorge - eine "Quäleteil" wäre mir auch nicht ins Haus gekommen. Das verabscheue ich zutiefst. Wenn ein Hund ein Freund ist, dann behandelt man ihn auch gut! Wie eben einen guten Freund!
      Und keine Sorge, auch der Held hat schon mächtig mal daneben gelegen. Umso mehr freue ich mich jedes mal, wenn es paßt!
      Bei der buckeligen Verwandtschaft musste ich dann doch schmunzeln - die haben wir wohl alle ..........
      Ganz liebe Grüße nach Österreich!

      Löschen
  6. Liebe Jaqui,
    oh ich habs nicht gewusst, alles Gute nachträglich, spät aber es kommt von Herzen.
    Uiiiihh was für ein bizarres Geschenk, mich ängstigt es auch etwas, aber wichtig ist, dass es dir gefällt und die Dornen sind ja zum Glück außen und nicht innen, aber irgendwas furchterregendes hat es trotzdem.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline-nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag! Bleibt so wie ihr seid und bitte weiterhin so liebevolle Posts und Bilder, auch wenn das viel Arbeit bedeutet!!!Euer Kalender 2018 ist wunderschön geworden, deshalb habe ich mir diesen auch bestellt. Freue mich jetzt schon darauf. Liebe Grüße Sabine D.

    AntwortenLöschen
  8. nachträglich alles Gute im neuen Lebensjahr
    das Halsband sieht ja schon eetwas beängstigend aus
    aber ich denke gegen eine Wolf hatte der Hund so bessere Karten
    der Kalender sieht wunderschön aus
    und die Zeichnung von Mea ist traumhaft
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.