Montag, 1. Juni 2015

Duftende Kräuterdeko.............................

...........im Moment hab ich bei uns das Gefühl, dass die Natur ein wenig "verrückt spielt". Da warten wir ganz sehnsüchtig, dass die Rosen blühen und die lassen sich bis auf ganz wenige aufspringende Blüten wirklich Zeit und andererseits spriessen die Kräuter wie wild und verrückt. Am Samstag dann wollte ich mir eigentlich nur ein paar Kräuter für den Salat aus dem Gemüsegarten holen und plötzlich hatte ich dann riesig Lust, Kränze zu wickeln. Und dann gab eins das andere und ich hatte ganz schnell einen ganzen Erntekorb voll frischer Kräuter geschnitten......... 
.........so blüht z.b. schon der Thymian und der Salbei ist auch kurz vor dem aufbrechen..........
 
.....warum also nicht auch blühende Kräuter in die Kränze einbinden?...............

......in der Küche dann hab ich mir bereitgelegt, was man so zum Kränze binden alles braucht.............

.........zuerst hab ich den knospigen Lavendel verarbeitet. Ich verarbeite ohnehin lieber den noch nicht erblühten Lavendel - das hat den Vorteil, dass der Duft genauso stark ist wie beim erblühten Lavendel. ABER dass die einzelnen Blüten beim eintrocknen nachher nicht abfallen, wenn man drankommt. Übrigens hab ich in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, wenn der Lavendel so früh im Jahr geschnitten wird, dann treibt er nochmals Blüten nach. Die blühen dann einfach nur etwas später. Zuerst hab ich also einzelne Büschel auf den Drahtring gebunden - das sieht zum Schluss dann aus wie ein Sonnenkranz............
 
.........und hab dann in "Liegerichtung" den Lavendel nochmals mit Draht umwickelt. Der Duft, den die Kräuter beim verarbeiten verströmen macht fast schon "besoffen" - so herrlich intensiv!............

.......und so entstand Kranz um Kranz immer etwas anders in der Größe - aus Lavendel, Oregano, Thymian und Salbei. Vor einigen Jahren hatte ich mal auf einem Bild von einer lieben Kundin eine Pyramide aus unterschiedlichen Kränzen als Weihnachtsdeko gesehen. Und so hab ich später dann bei mir im Arbeitszimmer die Kränze dann zu einer Pyramide gestapelt ..............
 
.....mittig hab ich einen schlanken Vorratstopf mit Frischwasser eingestellt (so hat der "Kranzturm" gleich einen besseren Halt) und einen "Strauß" aus knospigem Lavendel eingestellt.............

.......und dann kam mir eine Idee - vor Jahren mal hatte ich eine Schneiderpuppe gesehen, die mit Reisigzweigen als Rock "bekleidet" gewesen war. Warum die Idee nicht abwandeln und der Schneiderpuppe ein Collier aus Kräuter aus Kräutern basteln?!?..........
 
.....und so bekam die Schneiderpuppe zuerst einen Halskranz aus blühendem Thymian,.........
 
 ..........darunter dann "Klunker"aus Thymianranken , darunter nochmals einen Schulterkranz aus knospigem Lavendel und unten abschliessend wie einen Jabot einen Strauß Salbei, der kurz vor der Blüte steht...........
 
.......und ich muss sagen, das Ergebnis hat mich überrascht !............
 
.........also mal eine "Naturdeko" der ganz anderen Art. .........

.......mir gefällt auch die Kombination aus Metall, Keramik und dem schlichten Lavendelkranz - so ganz ohne viel Schnickschnack hat es doch eine tolle Wirkung (auf mich)...........
 
........die restlichen Kräuter, die ohnehin für die kalte Jahreszeit getrocknet werden sollen, wurden einfach nur zu Sträußchen zusammengebunden und hängen erstmal bei mir im Arbeitszimmer am Regal .................

......und stehen in der Küche als Blumenersatz wie Schnittblumen im Topf.............

.......Für uns sind Kräuter in der Küche zum kochen bzw. im Salat einfach ein MUSS - wir lieben nicht nur den Duft, sondern auch das Aroma in Dressings, Saucen oder Rührei. Da kommen die TK-Kräuter aus der Kühltheke einfach nicht mit!.............

.....ich denke, preiswerter bekommt man ein individueles Collier für eine Schneiderpuppe nicht hin und zeigt, es muss nicht immer ein antiker Brautschmuck sein! Und handgemacht ist er dann auch noch!...........

.......Ich hoffe, dass Euch diese kleine Inspiration gefallen hat und wünsche Euch viel Freude beim nachbasteln, Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqui!
    Wow, ich muss sagen, Hut ab! Wie superschön das Kräutercollier aussieht. Wenn´s nicht gar so doof wäre, tät ich mir glatt eines umbinden :-) Die Kränze sehen auch ganz bezaubernd aus. Muss ich glatt mal versuchen. Und ach ja, wenn man den Lavendel nach der ersten Blüte um Zweidrittel zurückstutzt, dann blüht er im Spätsommer nochmals. Ich habe auch gaaaaanz viel vom Lavendel. Stopf mir alles in einen alten Socken (gewaschen natürlich) und ab in den Schrank. Beste Mottenschutzmittel ever.
    Deine Bilder sind bezaubernd, ich rieche die Kräuter bis nach Österreich.
    Dickes Bussi
    Deine Kuni

    AntwortenLöschen
  2. Ist das ein herrlicher Halsschmuck! Vielen Dank für die tollen Anregungen.
    Ich mag deine Fotos unheimlich gerne!
    Herzliche Grüße und liebe Knuddler an die Vierbeiner!
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. toll!und bitte mal bei "über uns" korrigieren: es sind jetzt FÜNF hunde ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Jacqui,
    da warst du aber sehr fleißig und das Ergebnis...wow....die Kränze sind genial.....ich bin zur Zeit auch sehr für Naturdeko, ja eigentlich schon immer, hatten ja früher einen Bauernhof daheim und ich habe da schon als kleines Kind immer die Sträuße für meine Oma gebunden. Ich finde es macht riesen Spaß und wenn sie dann so schön duften...hmmmm
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche....ich habe nur ne drei Tage Woche und dann geht es mit der Kleinen für ein paar Tage nach Renesse:))))
    Dicker Drücker
    Annett

    AntwortenLöschen
  5. Jaqui, I can almost smell the scent of lavender just looking at your beautiful photos!

    AntwortenLöschen
  6. Fantastisch!!! Es duftet bis zu mir und sieht einfach nur sensationell schön aus!!! Grandios, ich bin so etwas von begeistert, dass ich wohl gleich in den Garten ziehen werde .... die Schere in der Hand :)!!!!
    Eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  7. Also sag mal, ist das der Knaller!!
    Das Collier könnte locker by einer fashion-week als DER OBERHINGUCKER laufen. Nach unten wie Fell, hmmm, grünes wildes Fell, oben so zauberhaft - mal wieder typisch Du, die Gegensätze so großartig eingesetzt. Machst Du eh bei allem, was Du tust.
    Ich habe Deinen wundervollen Rosmarinkranz von damals, als ich so krank war, immer noch - und Dein Salbeibündel (allerdings ganz klein geworden, hihi) als regelrecht hängende Skulptur im Küchenfenster.
    Auch ich habe frische Kräuter auf der Fensterbank in Töpfen, nur einen speziellen Koriander, den habe ich in der Kühlung, er ist dann vom Geschmack her wie frisch. Aber sonst kann nix diesen Geschmack frischer Kräuter ersetzen - und den Duft ihrer Anwesenheit.
    Deine Bilder sind nach wie vor für mich das Beste, was es da gibt, da sie (anders wie halt so manch JDL-Bild z.B.) voller Leben und Kraft sind - sie sprühen regelrecht! Das Licht, das Du da einfängst, das Unprätentiöse, diese Wucht, die so manches hat. Auch setzt Du Motive nun noch gezielter in Szene (und in WAS für eine!), lässt auch mal was weg, wo Du früher noch viel mehr hingestellt hättest (jahaaaa, Du siehst, ich beobachte Dich, hihi). Ich finde das Klasse!!! Und ich muss noch so viel lernen - meine Bilder sind oft so saft- und kraftlos. Aber ich arbeite dran, jajaja. Will ja nicht mit schwindsüchtigen Bildern als Cameliendame durchgehen, hahaha
    Und schließlich hatte ich im letzten Post nen echten Drachen - also bitte :))), da geht also schon noch was :)
    Einen ganz dicken Drücker, die Méa, die auf den Postboten lauscht, ob der da was Franzööööösisches hat ;))) Deine Méa

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Jacqueline, einfach zauberhaft. Die eingestellten Bilder sind immer wieder schön anzusehen und ich bin bestimmt nicht die Einzige, die jedem Post freudig entgegenfiebert. Vielen Dank für die tollen Anregungen, Naturbilder und Dekoideen. Ich wünsche von ganzem Herzen alles Liebe Sabine Detlefs

    AntwortenLöschen
  9. Was für kräftige Kräuter und aus dem Garten ein Traum.
    Da hätte ich auch sofort lust gehabt Kränze zu binden.
    Die Fotos sind so schön geworden man kann die Kräuter förmlich riechen.

    Sei lieb gegrüßt

    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Jaqueline,
    einfach zauberhaft, deine Kräuterdekoration. Und es ist ja eigentlich gar nicht nur Dekoration. Ich denke, daß die vielen positiven Eigenschaften der Kräuter auch durch das bloße "Verströmen" ihres Duftes auf uns wirken. Eine wunderbare Idee!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Jaqueline,
    Ich liebe Kräuter auch sehr und Kränzchen hab ich auch schon gemacht, die sind immer toll. Aber Du überraschst immer wieder mit so besonders tollen Ideen. Das Collier sieht echt unglaublich toll aus - eigentlich so einfach aber mit so einer Wirkung... Da kannst echt nur du drauf kommen ;)
    Viele liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Ich kann den Lavendel bis hier riechen!Ich finde die Kombination mit den Kräutern & dem Leinen sehr schön.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Jaqui,
    ich beneide Dich um diesen Reichtum an Kräutern:-)), bei mir ist es in der Hinscht dieses Jahr ziemlich ruhig, ich muß vieles neu pflanzen, da meine Kräuter mit Quecke nur so unterwandert sind...also falls Dir mal was Hübsches mit Quecke einfällt:-))
    Der kleien Senke ist heute auf Reisen gegangen und ich hoffe, er kommt gut an, wächst und gedeiht und macht viel Freude
    hab noch einen schön en Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Jacqueline,
    die Idee ist echt klasse! Die Kränze sehen einfach unglaublich schön aus
    an der Schneiderpuppe ♥ Ich habe in meinem Vorgarten auch Thymian
    stehen....da weiß ich ja jetzt was zu tun ist ;)))
    Dir noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Jacqui,
    was hast du für geschickte Hände. Dieser duftende natürliche Schmuck ist nicht zu toppen. Egal ob als Kränze,als Halsschmuck oder in der Vase,sie geben einfach ein herrliches Bild ab.
    Wünsche dir noch eine feine Zeit, inmitten des herbalen Duftes deiner Kräuterkreationen.
    Herzliche Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  16. Das ist umwerfend und ich kann deine Kreationen beinahe riechen ... du hast wirklich einen "grünen Daumen!" So fette, üppige Kräuter hab ich in meinem ganzen Leben noch nicht gesehen, was gibst du ihnen für ein Zeug ;o) In diesen Post habe ich mich sofort verschossen, deine Idee dazu konnte nur von dir kommen, Jacqui Style, einmalig! Liebste Grüsse, schickt dir Meisje

    AntwortenLöschen
  17. We ship your request for unlock directly to the carrier so
    you can not cancel your order or get refund after you
    place it.

    Here is my blog post Vodafone Unlock iPhone • Unlock iPhone

    AntwortenLöschen
  18. I always look forward to your Nordic wonderment in beauty and inspiring rooms.
    The florals of greenery, almost art in itself, a beautiful collar of greens so,etching that should be a top contender at a florist garden show, making it a prize winner.

    Love your outdoor sleeping space, your home and land inspires the best.

    Xx
    Dore

    AntwortenLöschen
  19. Guten morgen liebe Jacqueline,
    gestern kam schon der zweite Tischkalender an. Ich moechte mich nochmal bedanken.
    Die Kalender sind sooo schön und auch meine Tochter wird begeistert sein.
    Ich lese und schaue jeden Tag hier bei Dir im Blog und lasse mich gerne anstecken von den Ideen und Deiner Art.

    Ganz liebe Grüße
    vom Rhein
    Birgit

    AntwortenLöschen
  20. The consumer must restore their iPhone in iTunes earlier than it is going
    to look to the apple server and retrieve the unlock.


    Feel free to visit my site How can I unlock a Telus Iphone 4s? - Brandon, Manitoba Discussion

    AntwortenLöschen
  21. We are paying more pretty much what the iPhone four value originally for Rogers to recoup subsidy.


    My web blog: My IMEI Unlock.com

    AntwortenLöschen
  22. Sadly, this is something that isn't recommended by Apple and voids the cellphone guarantee.


    my homepage :: How to Unlock the Apple iPhone 4S Koodo - Mobileincanada.com

    AntwortenLöschen
  23. Excellent blog here! Also your website quite a bit up very fast!
    What web host are you using? Can I get your associate hyperlink for your host?
    I want my website loaded up as quickly as yours lol
    http://www.roznoszenie.net

    AntwortenLöschen
  24. Heya great blog! Does running a blog such as this require a lot
    of work? I have very little knowledge of programming but I had been hoping to start my own blog soon. Anyway, should you have any ideas or tips for new blog owners please share.
    I know this is off topic nevertheless I simply needed to ask.
    Many thanks!

    Here is my web-site; Kamera

    AntwortenLöschen
  25. Mmmhhhh ich kann den Duft deiner Kräuter förmlich riechen ...
    Tolle Idee und tolle Umsetzung, mehr kann ich dazu nicht schreiben :-)
    Hab noch einen schönen Abend
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Magnificent goods from you, man. I have understand your
    stuff previous to and you're just extremely
    magnificent. I really like what you've acquired here, really like what you're stating and the
    way in which you say it. You make it entertaining and you still take care of to keep
    it smart. I can not wait to read far more from you. This is
    actually a great website.

    Here is my web page; hotsex

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Jacqueline,
    Ja - hmmmhhh - lecker....ich kann die Kräuter auch förmlich riechen;-)
    Ich gucke ja immer nur deine Bilder an.....zum Kommentieren reicht die Zeit irgendwie so gar nicht mehr?!
    Und in diesem Sinne frage ich mich dann immer, ob dein Tag mehr Stunden hat als meiner?
    Spätestens wenn ihr den Zuschlag habt für das neue - äh, (neue) alte tolle Gemäuer, musst du aber wirklich einen (mindenstens mal) 30-Stunden-Tag beantragen;-)
    LG aus Karlsruhe,
    Sari

    AntwortenLöschen
  28. Ich liebe die Natur zum Kranz zu formen, so wie Du!
    Das Drumherum ist ein perfekter Rahmen!
    Bin ganz begeistert von allem!
    Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.