Mittwoch, 28. November 2012

Hundebett - hab ich einen Knall????........

.....ich weiss es nicht - der Held hat sowas allerdings angedeutet, als ich ihm voller Stolz, Begeisterung und Überzeugung das "neue Hundebett" im Wohnzimmer gezeigt hatte.........

.........und ich muss zugeben, es ist schon ein klein wenig übertrieben, ja ich weiss !!!! ABER ich finde das französische Eisenbett so traumhaft schööööööööön. Selbst passe ich nun wirklich nicht rein, auch wenn ich mich ganz klein zusammenfalte, klappt das nicht. Oder weiss Eine(r) von Euch einen guten Tip, wie man eine erwachsene Frau mit 182 cm Körpergröße und 75 kg Lebendgewicht auf 60x130cm zusammengefaltet bekommt und das Bett dabei dann noch heil bleibt?!?......

.......UND minikleinen Nachwuchs haben wir auch keinen (mehr) und es hat sich auch nirgendwo bei uns solcher angekündigt !!!! Und NUR zu Zierde das Bettchen aufzustelen wäre ja nun wirklich Platzverschwendung. ALSO bliebt ja nun wirklich nichts anderes übrig, als dass sich die Fellträger "opfern" müssen. Und da gibt es wohl bestimmt größere Schicksalsschläge für 4-Beiner, als in einem gut gepolsterten antiken Eisenbett süße Träume zu träumen. OK - Mr. Gin und sein Papa Einstein (ja, der kleinere Kerl im Hintergrund ist wirklich der Papa vom schwarzen Riesen mit den schönen Bernsteinaugen im Vordergrund) haben das Bettchen dankend angenommen. ......
 
..........NUR Mama Paula (hat sich auch nicht dazu herabgelassen, sich auf einem der Fotos zu zeigen) zieht es vor, mit ihren 26 kg Lebengewicht sich unter das Bett zu zwängen. Aber vermutlich aus gutem Grund: da hat sie ihre Ruhe vor den Herren und muss sich den Platz mit niemandem teilen - hat ja auch was für sich. Wer von uns 2Beinern kann schon wissen, was in solch zarter Hundseele so alles vor sich geht?!?..........

........Das wär es dann - nun habe ich mich also geoutet: Ihr wißt nun, dass ich (angeblich) einen Knall habe ( von Körpergröße und Lebendgewicht mal zu schweigen) UND ICH STEHE DAZU. Wer wäre bei der Traumpatina ( vom Eisenbett natürlich) nicht schwach geworden - Knall hin oder her ?!?.........

........So, nun verabschiede ich mich mal schnell von Euch wieder - sonst plaudere ich hier noch ganz andere Geheimnisse aus - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Also für so ein Bettchen würde ich einen Knall gerne in Kauf nehmen :o)
    Wenn ich mal wieder zu dir komme müßen die Hündchen aber woanders schlafen gell....weil ich paß rein.....irgendwie :o)
    Man wird neidisch auf die Beiden *g*

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  2. Och ich liebe Menschen mit Knall, da fühl ich mich gleich nich' mehr so alleine ;o)
    Das Bettchen ist traumhaft schön und ICH hätte da wohl drauf gepasst......dank Kater am Fussende, hab' ich jede Nacht einen ähnlichen Platzbedarf zur Verfügung.......eben nich' Entfaltung ;o)
    Würden jetzt alle Hundis sich gleichzeitig rauflegen, also dann musste du dir nu' wirklich keine Dorgen machen, dass es unter dir zusammenbrechen würde.
    Alles Liebe....
    Frau Kim......mit Knall und ich steh auch dazu!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finds einfach nur superklassegeilgenial - hab auch so eins für meine Tochter, allerdings liegen mehr die Katzen drauf. Also, passt doch! Übrigens: da ich ja auch ab und an mal drauf sitzen möchte - auch mal mit der Freundin und Kaffee und Büchern - hab ich 3 flachere Holzlatten zwischen Metall und Matratze gelegt, anschließend hab ich jeweils 3 Holzblöcke zusammengeschraubt und diese dann jeweils am Rahmenende unten genau parallel zu den Beinen als Stütze angebracht. Sitzt, passt genau in den Rahmen rein und hält alles schön stabil. Das ganze hat auch noch den Vorteil, dass die Metallräder die Fliesen nicht ganz so versaun. Nicht, dass bei mir das Bett nun hochgebockt ist, aber die Blöcke hab ich so ausgemessen, dass die Räder nur bei Gewicht auf den Boden kommen, also ca. 2 mm ohne Gewicht Spielraum haben.
    Lieeeeebe Grüße aus der Megahektik hier im Büro,
    Deine Simone :-) ähhh - Elsa

    AntwortenLöschen
  4. ...nein du hast keinen Knall ;-) ich hätte dieses Traumbett auch sehr sehr gerne für meine Herren Katers, omg ist das schöööön.
    Deine Hunde sind total süß, bei diesen Fotos geht jedem Shäbbi- und Tierfreund das Herzerl auf, sooo schön.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. So Schöönen!
    Das lovely dogs!!!!
    Have a nicer day
    Kathrine

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Bett!!
    Ich beneide die Vierbeiner die so ein wunderbares Bett haben.. :)
    Passt doch perfekt dafür!!

    Laut meine Freunde habe ich auch ein leichten Knall... hehe
    Wegen meine Einrichtung also.. :0)
    Aber stehe ich zu.. :))

    Alles liebe
    Tina


    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqui,
    das "Hundebett" ist soooooo schön.
    Du hast einen "Knall", aber ich sage nur a) herzlich willkommen, denn welcher kreative Mensch hat nicht irgendeinen "Knall" und b) wenn alle Menschen so liebenswerte Macken hätten, wäre das mal eine prima Sache.
    Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
    Deine Hundebande ist übrigens super süß.
    Liebe Grüße
    Claudia
    - die auch den ein oder anderen "Knall" hat :-))

    AntwortenLöschen
  8. ...ich sag nur soviel: Ich mag's, wenn's knallt- normal kann jeder!! ;oD Und ausserdem: Das harmoniert so schön, das Eisenbettchen und die vierbeinigen Dekostücke obendrauf- besser geht's gar nicht!!
    Schöne Woche noch!
    Herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
  9. ...ich hätte das auch gemacht....für die Hunde..finde ich super genial...ich bin begeistert...und die zwei fühlen sich doch bestimmt super wohl...ich hätte gerne auch ein Bett für unseren Dackel Racker...aber mein Gatte ist da noch nicht so begeistert von...irgendwann steht es da..hi,hi!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Are the lovely doggies for sale too?!

    AntwortenLöschen
  11. Ich würd sagen, verantwortungsbewusst recycelt, logisch durchdacht und sehr praktisch verwendet, also weit entfernt von verrückt ;) oder vielleicht denk ich nur ähnlich durchgeknallt *lach*
    1,82 wow! Da schlägst du mich ja noch um ganze 4 cm. Aber bei der Bettgröße machen die paar cm dann auch nichts mehr aus...

    glg, die Kärntnerin

    AntwortenLöschen
  12. Also HUNDEBETT im Shabby Styl super, so was bringe ich auch. Die zwei sehen
    so lieb aus und werden sich bestimmt sehr schnell wohl fühlen.
    Ich habe für unseren Kater auch ein kleines, altes, natärlich weißes
    Puppenbett. Er liebt es und ich finde es nicht nur süß....
    Sei herzlich gegrüßt von einer durchgeknallten zur anderen.
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Von Knall kann doch gar keine Rede sein.
    Ich finde das Bett für die Hunde toll.
    Wenn ich mal eines für meine Lotte sehe...:-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
  14. Så utrolig nydelige hunder du har:)
    Ser ut som de virkelig nyter livet:)
    Har selv en Engelsk Setter og det er bare sp kos:)
    Ha en herlig kveld
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  15. Also wenn ein Knall sich sooo äussert,dann möchte ich bitte auch einen haben..hi,hi Deine Posts sind immer Balsam für die Seele ,muss so oft einfach nur schmunzeln...dein Held ist scheinbar auch so ein besonderes Exemplar wie mein Bär,immer zuerst ein bisschen mosern,es am Ende aber doch gut finden...schöne Woche wünsch ich dir noch ,lg.Sabsl

    AntwortenLöschen
  16. gebe dir recht !!! hätte den gleichen "Knall" wie du !!! suche auch so etwas für meine Zwei, gucke schon ne Weile, finde es super gut !!!deine Hunde sehr wunderschön und ausgesprochen zufrieden aus ! Ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  17. ghihi...normal ist doch auch nicht schön, und ehrlich...ich weiss wovon ich schreibe...grins....Das Bett ist soooowas von entzückend, ich liiiebe einfach Eisenbetten!!! Du...ich finde Deinen Einstein ganz wunderschön, meineHerren...dieser Blick, dieses süsse Gesicht!!! Mr. Gin kannte ich ja schon...der ist auch ganz süß!!! Wir haben echt ne Menge gemeinsam, scheint mir...ausser dem Knall natürlemong...ich bin 1,80m groß, wir tragen dieselbe Frisur (also Zopf!) und haun uns selbst ne dicke Lippe...ggg...hab noch einen schönen Abend, Deine Biene♥

    AntwortenLöschen
  18. Knall hin Knall her!!
    .. dann hätte ich auch einen.. und außerdem... haben wir Shabby-Damen für *normal*Verbraucher.. eh einen Knall..!!! oder???
    Oder wirst du nicht immer mit großen Augen angeglotzt, wenn was altes, total verkommendes, verrostetes und/oder abplätterndes.. dich in seine Banne zieht und du quietschend vor Begeisterung umherhüpfst.. und du davon überzeigt bist, dass es auf DICH gewartet hat.. oder so ähnlich.. kicher.. oder ich würde gerne mal mitbekommen, wenn du jemanden Fremdes in euer Reich nimmst.. hihi..

    Alsooo.. ich habe ja auch son ähnliches TRAUMBETTCHEN.. im Keller stehen (früher aufm Balkon).. und wollte es auch mal für meine Hundeomi nehmen.. ABER.. ich habe leider nicht so viel Platz.. schlurz.. so es muss im Keller seinen Dornröschenschlaf tun und warten bis ich zum Wachküssen komme.. also ein Plätzchen frei habe..

    Das kann noch dauern.. da wird dann eher ein Enkel drin schlummern.. ich hoffe, dass dauet auch noch.. lach..

    Ich wünsche dir noch einen wünderschönen Abend mit oder ohne Knall ☺
    Grüßle
    Gina

    AntwortenLöschen
  19. .... ich als Hundemama (selbst 1,86 m groß und etwas mehr als 75 Kilo) habe vollstes Verständnis und finde es ganz entzückend, was sich im Hause Princess Greeneye abspielt!!!!!

    Wenn, dann muss es auch stilvoll abgehen...

    GGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  20. Eine prima Idee! Ein schönes altes Eisenbett für die Vierbeiner!
    Die sollen doch schließlich auch nicht leben wir ein Hund ;-)
    Mir gefällt's und denen scheinbar auch! Und das ist die Hauptsache!
    Herzlichen Gruß, Heike

    AntwortenLöschen
  21. Süüüüüß und absolut angemessen!!!! Sheila hat auch so eins, aber mit gaaaaaaanz vielen Kissen.......na ja, sie ist ja schließlich ein Mädchen ;))!!!

    Liebe Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  22. Und das nennt mein ein Hundeleben..............
    Sieht super aus was werden sich die beiden gefreut haben!

    Lieber Gruß
    Tina/LilaBlu / Niederlande

    AntwortenLöschen
  23. Wunderschön, wie alles von dir! Liebe Grüße - Violet!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch kommentiere.