Donnerstag, 6. Januar 2011

Gestern abend......

......war es mal wieder soweit......Mein Held kennt das schon - ich brüte einige Zeit über einer Idee und bekomme angeblich so "einen bestimmten Gesichtsausdruck"....inspiriert dazu hat mich der letzte Post von PURESHABBY
http://pureshabby.blogspot.com/2010/12/herzlichen-dank.html
.....da habe ich welche dekoriert gesehen und dachte mir:"wie geht das????" Also habe ich meine eigene Interpretation von Engelsflügeln versucht............und wie gesagt, gestern abend dann, der Held kam nach Hause und "freute" sich über die bereitgelegten Rechnungen (er ist bei uns nähmlich der Packer vom Dienst für die größeren Teile - MEIN HELD, dafür möchte ich Dir hier auch mal "öffentlich DANKEN" - ich weiss, dass Du ja immer "heimlich" hier mitliest!!!!)..............und ich kam mit einem Packen Notenpapier, Kleber, Draht, etc. die Treppe herunter......"was wird das????"......es gab keine Antwort sondern nur wildes Fluchen abgewechselt mit eisigem Schweigen, denn es klappte natürlich nicht von Anfang an und dann mußte ER "halten" um gefühlte 10 km Draht in Schach zu halten.......nach gefühlten Stunden und Knoten in den Fingern später war zumindest eine Grundform zu erkennen.....aha .....und irgendwann war er mit den Paketen fertig und mein "Werk" kam im Wohnzimmer zum Trocknen auf den Fußboden. Da geht es am schnellsten - selten, dass ich mich über die Fussbodenheizung mal freue !!!!.....sie ist so schwerfällig und ich HASSE heisse Füsse - das nur nebenbei. Ja, und nun tobe ich seit dem Aufstehen durchs Haus und überlege, wie sie dekoriert werden sollen, meine "neuen" Engelsflügel...na, wunderbar...........und ich bin erstaunt, wie unterschiedlich sie in verschiedenen Umgebungen wirken ............wie soll ich mich da entscheiden..................ich wünsche Euch noch einen wunderschönen und kreativen Tag.........
Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqueline,
    die Flügel sind der HIT!!!
    GVLG
    Ira

    AntwortenLöschen
  2. Hej Jaqueline,

    Du findest meine Hütte toll? Danke. Sie ist auch wirklich klasse. Auf den letzten Bildern sieht man zwar einen brennenden Kaminofen, aber es ist ein Heizlüfter in Kaminoptik. Er ist zauberhaft, heizt im Winter aber leider nicht ausreichend.

    Deine Engelsflügel sind der Inbegriff von Kreativität und ich fand Deine Beschreibung herrlich, wenn der Mann am Blick der Frau schon wieder erkennt, dass sie etwas ausbrütet...

    GLG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqueline,
    die Flügel sind wieder mal wunderbarst!! Auf Bild 5 und 6 gefallen sie mir am besten, an den alten Türen!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jacqueline! Der Einsatz hat sich gelohnt, deine Engelsflügel sind wunderschön geworden! Ob ich mich auch mal ran traue? Es war wohl doch nicht so einfach, die Drahtform herzustellen! Ich hatte vor Weihnachten "eben" noch "Es weihnachtet" in Blumendraht an die Wand "geschrieben". Örks!
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  5. Die sind sowas von bezaubernd, wirklich total klasse!!!!! Klasse hast Du das hinbekommen, das war doch mal wieder alle Mühe wert, gell? :-)

    Liebe Grüße
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jacqueline,
    ich freue mich schon auf's Dekorieren mit den wunderbaren Spitzen...
    und wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Danke, danke, danke
    Dea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,
    ich hab was für Dich auf meiner Seite. Schau doch mal nach...

    lg,
    Micele

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.