Freitag, 8. Februar 2013

das Haben-wollen-Gen............

Ich bin sicher, das "Haben-wollen-Gen" kennt Ihr alle - und ICH auch! .........
 
...........Und dieses "Haben-wollen-Gen" schlägt bei mir immer wieder wie wild aus, wenn ich diese alten zarten Kronen mit möglichst viel Patina sehe - ob jetzt im www, bei Antiquitätenhändlern oder auch auf einigen Blogs. Dann schlägt dieses "Haben-wollen-Gen" wie verrückt, ich bekomme Schnappatmung und sage mir dann immer: WER BRAUCHT DAS SCHON ? - na ICH auch !......

........Dann kommt wieder das "das-braucht-kein-Mensch-Gen" durch: NEIN, DAS BRAUCHST DU NICHT und ich schleiche mich wieder von dannen. Und in meinem Kopf werden diese Krönchen dann immer schöner, und schöner, und schöner UND vor allem sowas von wichtig, nötig, ohne das kann man bzw. Frau dann kaum noch schlafen..........

........Und da diese Krönchen im Moment nun nicht im Überfluss vorhanden sind - also eher KEINE, deren Preis ich im Moment zu zahlen bereit bin - kam mir vorhin, als wieder einmal dieses vermalledeite "Haben-wollen-Gen" ganz laut rief, DIE zündende Idee (auch wenn ich nun nicht sicher bin, ob nicht auch andere schon auf diese (in meinen Augen sensationelle) Idee gekommen sind). ..........

..........Man nehme einen alten Brautkranz und winde ihn so klein wie möglich zusammen, man (Frau natürlich, denn Man(n) hat für solche Gene natürlich so garkein Verständnis, da es sich bei dem Objekt der Begierde ja nicht um einen Blechhaufen mit 2 oder vier Rädern handelt) - also Frau zupfe das ganze zarte Gebilde vorsichtig in Form .......
 
........und fertig ist ein Krönchen.........

........Wer braucht da schon noch so ein zauberhaftes, wunderschönes, filigranes altes Krönchen? Na, ICH schon - aber nun hab ich Zeit, bin ganz entspannt und KANN WARTEN - bis ich dann wieder solch ein kleines zauberhaftes altes Teilchen sehen werde. Dann wird mit Sicherheit wieder dieses hässliche "Haben-wollen-Gen" durchschlagen und wird in meinem Innern mit dem "Wer-braucht-das-schon-Gen" einen wilden Streit ausfechten...........

........Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes entspanntes Wochenende - Eure Jacqueline
Nachtrag: ich weiss, dass sich bei ehemals lebenden und nun ausgestopften Tieren die Geister in der Bloggerwelt scheiden. Ich für meinen Teil finde sie wunderschön, WENN sie nicht bei der Präparation verunstaltet wurden. UND wenn es sich nicht um Wildfänge handelt (die Herkunft also geklärt ist) bzw. die Präparate schon so alt sind, dass sie selbst zu Antiquitäten geworden sind.

Kommentare:

  1. Ich kenne auch das Ich wollen Gen ;) So ein Krönchen steht bei mir oben auf der Liste, bis jetzt nur eine Nachbildung die ich erschwingen konnte, aber irgendwann sage ich mir, irgendwann ;)
    Musste sehr über Deinen Beitrag lächeln, schön geschrieben...ich bin ja nicht so für ausgestopfte Tiere, aber auch ich konnte bei einem Küken nicht nein sagen, kommt jetzt zu Ostern in den Käfig, lächel ;) Bei Dir passt es aber sehr schön rein und wenn wir mal jjaaannzzz ehrlich sind, früher war das doch in den alten Hütten gang und gebe und keiner hat sich aufgeregt...aber auch hier, jeder wie er mag...ein schönes Weekend noch, grüsse an Frank
    justys

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen, ja, das Haben-wollen-Gen kenn ich natürlich auch. Umso mehr gerade, wo ich wieder Deine wunderschöne Gans sehe.... ich WILL AUCH SO EINE HABEN... da hätten wir's.... :-)
    Gerda braucht eine Mama.... das ist mein Argument. Den Hahn hab ich ja schon beäugelt, aber da ich einen Hahn zu Hause rumlaufen hab, möchte ich keinen antiken ausgestopften... :-)
    Aufm Trödl hab ich letztes ein Perlhuhn gesehen... aber ich hab mich nicht verliebt... kommt Zeit... kommt Präparat.... Ich liebe Deine Bilder, hatte ich das schon erwähnt?? Ganz liebe Grüße und ein kleines Helau, Simone :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na, wenn das kein Argument ist - aber es stimmt, es muss "klick/Ping" machen. Und ja, das hattest Du schon erwähnt und trotzdem freue ich mich drüber! Ich schicke Dir auch ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  3. ... und ja, das tun sie. Die Meinungen gehen auseinander. Hatte auch schon "Diskussionen" darüber. Viele finden es eklig, ich liebe es! Aber das tat ich schon als Kind, wollte damals mein Meerschwein ausstopfen lassen, aber keiner hat mich Ernst genommen.... :-( :-)

    AntwortenLöschen
  4. ...ist das lustig! Aus den gleichen Gründen trägt meine Blessgans Luise seit Weihnachten diesen Kopfschmuck und wird stolz von Erpel Erich - der mit dem kleinen Reisekoffer - beguckt. Ich wünsche noch einen schönen und entspannten Tag. Sabine aus Selm

    AntwortenLöschen
  5. Du gibst Deinem Federvieh auch Namen ?!? Bei haben einige auch Namen - diese Canadische Gans heisst übrigens Gudrun. Ich weiss nicht warum, aber ich finde, der Name paßt. Muss ich ja mal googeln, wie eine Blessgans aussieht. Dir auch noch einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  6. Ach das liebe will ich haben Gen!

    Mein Papa meint immer zu mir: "Ich hätte Dich Willi taufen sollen"......warumPapa???? Na bei dir höre ich immer nur das WILLI haben, und das WILL'I haben.....

    Mir gefallen Deine Tiere sehr gut !!!!!

    Danke für Dein liebes Kommentar bei mir, hab mich wahnsinnig gefreut!!!!!

    Schönes Wochenende,
    Michi

    AntwortenLöschen
  7. Hallöle, ich denke das Problem mit den ausgestopften Tieren ist oft das Nicht wissen.

    Die Küken z.B. sterben weder auf natürlichem Weg, noch werden sie human getötet.
    Sie werden und wurden im Akkord aussortiert.
    Die Weibchen behalten, der Eier wegen, die Männchen in einen Korb , heute Container, lebend. Sie ersticken dort qualvoll.

    Besten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, danke für Deinen besten Gruß!
      Hab ein schönes Wochenende
      Jacqui

      Löschen
  8. Es ist schon zum Verrücktwerden, dieses Haben-Wollen-Gen. Ich hab das auch. Scheint also weit verbreitet zu sein. Meine Tochter wurde gestern beim Möbelkauf fast sauer. Bei allem, was sie rausgesucht hat, sagte ich: oh das hätte ich auch gern....klingt besser als: "das will ich auch", aber kommt vom gleichen Gen....
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. ja,du Liebe, ich habe es, dieses Haben-wollen-gen, ich werd´s nicht los und das das-brauchst-du-nicht-gen kommt nicht dagegen an. So erging es mir auch beim Lesen deines Posts, Schnappatmung, Herzrasen, auf den Bildschirm Gestarre, sofort auf Kommentieren Gedrücke: DIESER FENSTERLADEN, der will zu mir, meine genetische Haben Wollen Verpflichtung bittet eiligst um Preisangabe, Versandbedingungen, Kontonummer und nur zur Sicherheit um reale Größenangabe. Bitte antworte schnell, sonst kann ich nicht mehr schlafen, ich will ihn bitte haben, schöne Grüße vom bitte- antworte- schnell gen und Susadiesichnichtwehrenkann

    AntwortenLöschen
  10. Lovely!! The little crown on the bird is beautiful!! I love it:)
    Have a great weekend:D

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja toll wie du das Krönchen gemacht hast!
    Schönes WE!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jacqui,
    ich hab mich köstlich amüsiert - über Deinen Post genauso wie über die Kommentare.
    Bei mir erstreckt sich dieses Gen weit über Shabby und Wohnen hinaus, manche Züge sind in meiner Familie bereits in der 4. Gen-eration festzustellen.
    Das mit den toten Tieren halte ich wie mit Vintage-Pelzen.
    Recycling ist akzeptabel, denn sonst gehen die Teile in den Müll und so werden sie ja noch wertgeschätzt.
    Ich wünsch Dir und Deinen Lieben ein schönes Wochenende
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Das Will-haben-Gen ist mir SEHR bekannt!! hahahaha
    Leider macht meine Geldbörse nicht immer mit... :)
    Oder der begrenzte Platz bei mir... heul...

    Das Krönchen ist sooo Süß!!

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Aldeles nydelig And:)
    Herlige bilder:)
    Ha en god helg
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  15. Hi Jaqui, danke für deinen Post mit den schönen Bildern.
    Ich bin froh, mal auf jemanden zu treffen, der Präparate nicht von vornherein verabscheut sondern so wie ich etwas Schönes und Besonderes darin sieht. Bei mir kann man ein Eichhörnchen, 2 Entenküken und seit Dez. 2012 ein Rehkitz finden (das zu Weihnachten einfach total entzückend unter dem Weihnachtsbaum aussah), alle haben sie Namen und werden beim Vorbeigehen gestreichelt ( falls jetzt jemand fragen sollte: ja, ich habe noch alle meine Sinne beisammen!).Allerdings handelt es sich bei allen Stücken um Vintage-Exemplare/Erbstücke, die halt das "gewisse Extra" für mich ausstrahlen müssen.
    Meine Entenküken hatten übrigens in der Weihnachtszeit kleine "Goldkronen" auf, die ich aus einer alten, goldfarbenen Spitze oder eher Borte gebastelt hatte.
    Freue mich auf weitere Posts von dir und sende lG...Heike

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja, dieses Gen ist auch bei mir sehr ausgeprägt!
    Vor allem muss es immer "jetzt und gleich" sein, wenn ich mich in was verliebe.
    Aber das verzierte Vogeltier ist auch wirklich zu süß! Ich bin ja selbst stolze Besitzerein einiger alter Tierpräparate, die ich heiss und innig liebe (sie werden sogar beim Vorübergehen gestreichelt,keine Angst- ich habe noch alle meine Sinne beisammen!).
    Und da ich meine beiden Entenküken zur Weihnachtszeit mit Krönchen aus alter Goldborte bestückt habe, bin ich natürlich von der Silberkranzvariante bei dir total angetan!!
    LG sendet dir Heike

    AntwortenLöschen
  17. es ist derart abartig tot tiere zu zeigen und sie im eignen zuhause zu horten. das zeigt doch schon was für ein karatkter du hast. tiere leiden für solche menschen wie du einer bist. pfui

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Gruesse aus Holland - was fuer ein schoener Blog! Was haben wir gelacht ueber das 'Haben Wollen Gen'...das kennen wir naemlich hier auch!! :)

    Guck mal hier - www.marktplaats.nl, vielleicht findest du ja hier deine Krone.
    Einfach mal eingeben: kroon, (oud) kroontje, wassen bruidskroontje, brocante,
    antiek brocante, franse antiek, franse brocante.
    Die Seite ist kostenlos und jeder kann kaufen oder auch Sachen gratis einstellen.

    Viel Glueck beim Suchen ;)
    Die Besucher aus Holland

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch kommentiere.