Dienstag, 25. Dezember 2012

Heiligabend...............

........ist für uns und die meisten von Euch der höchste familiäre Tag im Jahr ...........

..........der Baum ist geschmückt - bei uns wie immer auf den "letzten Drücker" am 24. vormittags..........

......... es schallt Weihnachtsmusik durchs Haus, die Enten sind vorbereitet und ruhen im Ofen und die Kaffeetafel ist gedeckt...............

..........danach brauchen nur noch WIR uns zu schmücken und dann ist der HEILIGE ABEND da.......

......schon beim Schreiben dieses Satzes bekomme ich eine wohlige Gänsehaut. Jedes Jahr wieder bange ich bis zum letzten Moment: haben wir alles da, sind denn auch genügend Kerzen da, wird alles klappen, werden die Enten was werden, wird denn auch der Baum mindestens so schön werden wie im letzten Jahr............

.......und irgendwie klappt es dann doch. Und wieder werden die Kinder feststellen: das ist der schönste Baum, den wir je hatten........

.....alle helfen mit, sind ab früh auf den Beinen. Die einzigen, die sich an diesem Tag erstaunlicher weise nicht aus der Ruhe bringen lassen, sind dann die Fellträger - sie verkrümeln sich auf ihre Kuschelplätze und warten ganz gelassen ab.....................

......es liegt eine Spannung in der Luft, wie sie nur an Heiligabend vorkommt ...........

.........wie ich sie schon seit Kindertagen kenne - und ja, auch dieses Jahr freuen wir uns über unseren Baum..........

........ein Baum, wie ich ihn schon aus meiner Kindheit kenne - damals die preiswerteste Sorte - heutzutage zumindest in unserer Gegend kaum zu bekommen..........

........ganz kleine kurze Nadeln ............

.......ABER ich finde, der Baumschmuck kommt daran immer noch am am besten zur Geltung............

....dieses Jahr war ich ja wirklich früh dabei gewesen und hatte mir Gedanken gemacht, WIE soll der Baum aussehen, welcher Schmuck soll an den Baum und so hatte ich bereits im September für uns einen Schwung kleiner Waldtiere gefunden, die kombiniert wurden mit Silberkugeln mit weissem Schnee und weissen alten Pappezapfen, da der Baum keine echten Zapfen hat - und als kleiner Gag der alte weisse Affe oben an der Spitze........
 
.....und wie jedes Jahr werden dann auch die grossen Kinder wieder ganz klein: Mama, was ist denn in den Paketen, ........
 
.........welches ist für mich??????........

........ach, da wird man dann als Mama ganz rührseelig und alle Missverständnisse, die so über das Jahr sich anhäufen sind wie weggeblasen. Als Mama möchte man ja die schönste Kaffeetafel aller Zeiten herrichten........

.......das Tafelsilber glänzt, eine Weihnachtstorte konnten wir bzw. der Held auch noch ergattern (weil ich ja keine Backkönigin bin, ist das jedes Jahr aufs Neue eine Herausforderung für uns).........

.......und dann kommt das grosse Kind und steckt noch HUSCH ein paar Tannenzweige dazwischen - und es ist richtig so.............
 
.........so verkläuft bei uns der HEILIGE ABEND - jedes Jahr gleich und doch jedes Jahr wieder anders - und jedes Jahr ist es dann das schönste Weihnachten - so soll es sein und so war es auch in diesem Jahr. Die Kerzen am Baum brennen, das Feuer im Kamin knistert, wir sitzen alle beeinander und ich lese wie jedes Jahr das Gedicht KNECHT RUPRECHT vor und dann gibt es die Geschenke. DAS ist eines unserer Rituale.........
 
........Ich möchte mich für Eure vielen herzlichen Grüße bedanken - ich habe mich über JEDEN EINZELNEN riesig gefreut - DANKESCHÖN  dafür !!!! Und ich wünsche mir von Herzen, dass Ihr alle ein ebenso schönes und harmonisches Weihnachtsfest hattet - es genau SO abgelaufen ist, wie IHR Euch das gewünscht habt, mit allen Tradition und Ritualen, die für EUCH zu einem gelungenen Weihnachtsfest gehören..........

..........für viele von Euch kommt ja der Festtagsbraten erst heute auf den Tisch - ich wünsche Euch dafür gutes Gelingen und noch 2 wunderschöne harmonische Feiertage - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Liebe Jacqui,
    was für ein schöner Post. Ja Rituale sind immer wichtig, aber besonders zu Weihnachten. Dir und Deiner Familie wünsche ich noch von ganzem Herzen 2 wunderschöne Weihnachtstage!!! Ganz ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jacqui,
    danke für die guten Wünsche und auch Dir und Deiner Familie alles Liebe und Gute.
    Ihr habt es ja wunderschön und wenn ich lese, wie früh Du schon mit der Planung begonnen hast, dann merke ich schon daran, wie wichtig Dir dieses Fest ist.
    Liebe Grüße
    Alice

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jacqui,
    Ein wunderschoener Post zu Weihnachten.
    Und der Baum ... WOW ein Traum, eine wunderschoene Idee mit den alten Waldbewohnern :-)!
    Ich hoffe ich hattet viel Spaß und habt es immer noch :-)
    Ich habe auch einen Post zu unserer Kaffeetafel und Tannenbaum ich hoffe du schaust mal vorbei :-)
    www.marcelsshabbyhome.blogspot.com
    Alles alles Liebe und Gute fuer dich und deine Familie
    Wunderschoene Feiertage wuenscht...
    Marcel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry fuer die Rechtschreibfehler ... Handy ist Schuld :-D

      Löschen
  4. Liebe Jaqueline,
    was für ein traumhafter Baum, sehr schön dein Schmuck und das i-Tüpfelchen ist der wunderschöne Affe.
    Fröhliche Weihnachten weiterhin wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  5. ich wünsche dir besinnliche Weihnachtstage in Kreise deine Familie und gesundes Neues Jahr.
    liebe Grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  6. Wieder ein wunderschöner Post!
    Immer eine Freude hier einen Besuch abzustatten....
    Auch der Tannenbaum ist sehr gelungen.
    Weiterhin schöne Feiertage wünscht,
    Beatrice ☃
    * * * * * *

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,

    ich bin wieder an jedem Bild wie festgesaugt gewesen! Es ist so wunderschön hier bei Dir!
    Dir, und Deinen Lieben, friedvolle Stunden. Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Jacqueline,
    ich wünsche Dir und Deinen Lieben von Herzen noch einen wundervollen Weihnachtstag in Eurem zauberhaften Heim!
    Liebste Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.