LANGER ADVENTSSAMSTAG

Am 06.12.2014 findet wieder unser LANGER ADVENTSSAMSTAG von 10 Uhr bis 16 Uhr in unseren Ladenräumen Oderberger Str.2 in 16278 Angermünde statt und Ihr seid alle eingeladen . Wie auch im letzten Jahr gibt es wieder Kaffee, Tee, hausgebackene Plätzchen von unserem Lieblingsbäcker und selbstgemachten Glühwein - wir freuen uns auf Euch!!!!

Mittwoch, 26. Dezember 2012

Die Zeit zwischen den Jahren.......

......ist bei uns traditionell eine sehr ruhige Zeit, die für mich schon immer am 2. Weihnachtsfeiertag beginnt. Da fährt der Held dann zu seinen Eltern in den hohen Norden und ich hüte Haus und Fellträger ein und habe mal 36 Stunden das Haus FÜR MICH GANZ ALLEINE und kann einfach so vor mich "hinfriemeln" und meinen eigenen Rhytmus leben. ......

............Diese Zeit geniesse ich sehr - keiner möchte etwas von mir und ich kann mir die Zeit so einteilen, wie mir das selbst einfach nur schön ist. Seit heute wandert auch die erste Weihnachtsdeko wieder in die Kartons und die Winterdeko darf kommen..........

.......Für den Esstisch im Wohnzimmer hab ich die Christrosenblüten vom Weihnachtstisch in meine alte schidderige Holzschachtel gestellt - ein paar Lärchenzweiglein dazu - reicht völlig und wirkt luftig, leicht und hell.........

....... Mir ist so vorhin auch durch den Kopf gegangen: nun werden auch die Tage wieder länger. Natürlich jeden Tag nur ein paar Minuten - aber alleine schon der Gedanke daran macht mich froh! Und da manches auch etwas länger dauert, bis es dekoriert werden kann, hab ich heute eine alte Backform vorbereitet, die irgendwann in den nächsten Wochen dann wie eine Wiese wirken soll. Dazu braucht Ihr: eine Backform oder irgend ein anderes wasserdichtes flaches Gefäß, Watte, Linsen oder andere leicht keinemde Samen, eine Schere und Klarsichtfolie.........

.........die Watte auf die richtige Größe zurechtschneiden und den Boden damit bedecken.........

.......die Linsen oder anderen Samen auf der Watte verteilen.........

.......und das Ganze mit lauwarmen Wasser gut tränken - die Samen dürfen aber nicht im Wasser schwimmen, dann keinem sie nicht sondern fangen an zu faulen!............

.........zum Schluss wird das Gefäss mit Klarischtfolie abgedeckt (die Klarsichtfolie schützt vor Austrockung) und an einem warmen hellen Ort abgestellt. Nun heisst es nur noch warten, bis sich das erste Grün zeigt. Die Idee ist zwar nicht neu - aber im Ergebnis (hoffentlich) nachher frühlingshaft frisch und könnte dann gut noch mit allerlei "Gedöns" und / oder Kerzen und Zweigen dekoriert werden - auch schön zu Ostern nachher mit Eiern und / oder Küken darin.........

.......ich wünsche Euch einen harmonischen und kuscheligen Abend - Eure Jacqueline

Kommentare:

  1. Da habe ich doch gerade geschmunzelt, ich habe auch schon einen Teil der Deko verräumt und ausgetauscht. Ansonsten wird bei mir zwischen den Jahren traditionell ein wenig entrümpelt (Rechnungen, Kleiderschrank und so was). Da wir frei haben, geht das ganz in Ruhe und ich gehe mit weniger Ballast in das neue Jahr. Dir eine schöne Zeit, lieben Gruß von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. .....jetzt hab ich mir bei dir eine richtig schöne gemütlich zeit genommen deine Weihnachtspost war so etwas von lieb warmherzig geschrieben .......der heutige Tag verläuft bei mir so ähnlich :-)))... Möchte dir auch einmal danke sagen bin ja immer wieder als Stille Leserin bei dir ....und da ich weiß das du auch schon in Wien warst und wir die liebe Sigrid beide kennen :-))) möchte ich mich jetzt auch mit ganz an lieben Wiener Gruß von dir verabschieden Karin :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Så herlig dekorasjon:)
    Enkelt og nydelig og passer så fint fremover:)
    Blir spennende å se når frøene kommer:)
    Fortsatt herlig Romjul
    Klem Merete

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebes!
    Wunderschöne Bilder in diesen u in letzten Post!

    Bei mir fliegt der Weihnachten morgen raus... :)
    So schön der Weihnachten auch ist, bin ich jedes Jahr froh wenn es vorbei ist..
    Nur essen, essen und faulenzen... hihi

    Wünsche dir eine schöne Zeit
    Alles liebe
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. ...toll sieht Deine Dekoration aus...und das mit den Keimlingen ist ja auch eine super Idee!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Jacqueline


    wünsche dir und deinen Lieben weiterhin frohe Feiertage und ein gutes 2013!

    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Jacqueline,
    wunderschön deine Winterdeko,ich bin auch schon am überlegen für etwas neues:)))Mein Schatzi schüttelt nur den Kopf:)Ich hätte auch gerne mal ein paar Stunden für mich alleine aber nein Frauchen ist immer gefragt:)))
    Auf jeden Fall werde ich das auch mit den Samen probieren.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

    Es grüßt Dich herzlichst
    Annett

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen liebe Jacqueline..

    ..ich liebe Christrosen.. und in dieser Form besonders..
    Ne simple und einfache Deko ist doch meist am wirkungsvollsten!! ..wie frau hier wieder unschwer sehen kann.. ☺

    Die Idee mit dem alten Blech und den Linsen.. ist ja auch klasse!! ..da weiß ich, was ich mit meinen runden Blechen zu Ostern mache.. hihi..

    Ich wünsche dir noch ne erholsame Zeit..
    ♥-lichst
    Gina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Jaqueline,
    sehr schön die Nach-Weihnachten-Deko, gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsch dir eine schöne Zeit, so ganz allein daheim.
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin entsetzt :-0
    Du packst schon so schnell deine tolle WEIHNACHTSDEKO wie ein.Ich schaffe es gerade mal am 24ten die Deko fertig zu haben, die muss jetzt mind. bis zum 6ten Januar hinhalten *grins*

    Übrigens, die Lösung mit den Spitzen werde ich nächstes Jahr übernehmen, die ist klasse.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Restjahr und einen guten Rutsch

    Gruß Viola

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Idee. Ich werd gleich heute Abend in Mütterchens Keller abtauchen und mir eine der alten Backformen vorbereiten (Natürlich auch eine für mein Mütterchen!)Ich wünsche eine schöne erholsame Zeit. Ela

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Jacqueline,
    danke für deinen Besuch und lieben Kommentar -

    schön ist deine Winterdeko - ich werde nun auch Stück für Stück meiner Weihnachtsdeko abbauen - den Baum lass ich noch ein wenig stehen -

    vor ein paar Tagen habe ich mir auch schon überlegt, dass ich "Grün" säen will - du hast eine tolle Backform dafür -

    nun wünsche ich dir, dass du gut ins neue Jahr hinein kommst und gesund und fröhlich bleibst -

    liebe Grüße - Ruth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo meine Liebe!!!!!!

    Ich wünsche euch auch alles Liebe und Gute im neuen Jahr!!

    Möge alles so geschehen wie du willst.....und ansonsten nix :o)

    Ich freu mich wenn du im März kommst.....allerdings hab ich da kein Bettchen für dich......da schläft nämlich dann meine Schwiegertochter für 2 Monate :o)
    Wir probieren den Ernstfall *g*
    Nein Spaß....sie macht Februar und März ein Praktikum in Wien und will nicht ins Studentenheim jetzt haust sie in deinem Zimmerchen.

    Nun....schick dir liebe Grüße und freu mich auf ein weiteres Jahr mit dir!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Dicken Drücker
    Sigrid und einen Kuss für den Helden :o)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    ich bin begeistert von den "Pferdchen" und wenn ich keines gewinne so wäre es doch bestimmt ein "guter Gewinn" für alle Verlierer, zu erfahren wie ihr das genau gemacht habt :-D

    LG Sabine aus Zülpich

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    alles Gute für das neue Jahr wünsche ich Dir!
    Das ist eine sehr schöne Idee und ich danke Dir für die Anleitung!
    Ich habe schon häufiger versucht Samen für Katzengras zu sähen. Der Samen ist mir aber immer wieder vertrocknet. Ich werde Deinen Tip jetzt gleich anwenden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende Mary

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über JEDEN Eurer Kommentare - DANKESCHÖN !!! - und versuche, so schnell als möglich auf Fragen von Euch zu antworten. Bitte seid nicht böse, wenn ich nicht jeden Kommentar von Euch hier kommentiere.